Zeige den Menschen, dass sie unendlich wertvoll sind



Ich denke, dass die meisten Menschen, denen wir im Leben begegnen, nicht wissen, dass sie als Kinder Gottes unendlich wertvoll sind. Ich glaube, der Feind legt alles darauf an, dass sich Menschen erniedrigt und wertlos fühlen. Aber wir können seine Lügen und unterschwelligen Andeutungen entkräften, indem wir andere Menschen aufbauen, ermutigen und Sie in ihrem Glauben bestärken. Eine Möglichkeit, das zu tun, sind aufrichtige Komplimente, die eines der schönsten Geschenke auf dieser Welt sind. Ein aufrichtiges Kompliment mag noch so unbedeutend erscheinen, aber jemandem, der sich unsicher oder unwichtig fühlt, gibt es ungeheuer viel Kraft.

Letztes Jahr zu Weihnachten kam Laura, ein junges Mädchen aus unserer Gemeinde, zu mir und sagte: “Micha ich habe ein Geschenk für dich. Aber du darfst es es erst Weihnachten öffnen.” Ich war sehr gerührt in diesem Moment. Da stand sie, Laura, mit einem freudigen Strahlen im Gesicht und machte mir ein Geschenk. Und ich, nun ich hatte nichts in diesem Moment, nichts als ein “Danke schön”. Sie strahlte mich wie ein Honigpferdchen an und drückte mich ganz fest.

Als ich das Geschenk am Weihnachtstag dann öffnete, war ich zu Tränen gerührt. Ich hielt eine Tasse in der Hand und auf der stand: “Für den besten Koch der Welt! “ Da war jemand in meinem Leben, der an mich gedacht hatte. Dem ich wertvoll war. Und mir kam der Gedanke, wie oft denken wir in unserem Leben eigentlich an andere. Ein einfaches “Danke” aus tiefstem Herzen gesprochen kann dabei viel bewirken, denn es ist ein kleines Wort mit einer unglaublichen Wirkung. Wir zeigen dem anderen dadurch unsere Wertschätzung. Gründe zum Danken zu finden, kann dabei durchaus Arbeit bedeuten. Aber es ist etwas, was sich lohnt. Denn echter Dank hat einen Grund, einen Ausdruck und eine große Wirkung.

Für den besten Koch der Welt stand da und für Laura war ich das in diesem Moment, auch wenn ich mich als solcher nicht fühlte. Aber darum geht es auch nicht. Auch wenn es noch tausend andere “beste Köche” auf der Welt geben mag, sie gab mir damit zu verstehen: ‘Du bist für mich der beste Koch der Welt. Du bist für mich ein wertvoller Mensch!” Und dafür bin ich Laura sehr dankbar.

In der Bibel steht: „Seid dankbar.“ gelesen in Kolosser 3,15. Der Vers ermutigt zu einer dankbaren Haltung in unserem Leben. Und der Schreiber spricht sich gegen die falsche Überzeugung aus, niemand anderem zu Dank verpflichtet zu sein. Er weiß, dass Gott uns allen Grund gibt, dankbar zu sein. Genauso weiß er, dass Dankbarkeit “praktisch” werden muss. Dass sie Ausdruck und Wirkung braucht. Als Kinder Gottes sind wir unendlich wertvoll. Zeige es deinen Mitmenschen, sie werden es dir danken.

Wie oft schauen wir ihn unserem Leben nur auf uns und nicht auf andere? Wie wichtig ist dir der andere Mensch?

Denke nicht nur drüber nach.

Micha Koch