Festlicher Eheabend 2018



Jeder mag es mal verwöhnt zu werden, so auch in der Ehe. Beim letzten festlichen  Eheabend fanden sich  100 Ehepaare ein, um gemeinsam den Abend bei einem gemütliche Essen und schöner Musik zu verbringen. Arno Kawohl war eingeladen, um etwas über die Ehe zu erzählen.

 

Und er begann mit der Frage: „Sitzt ihr nebeneinander oder gegenüber? Dann steht bitte einmal auf und schaut euch in die Augen. Und wenn ihr wollt, gebt euch die Hände. „Und was dann kam, fand ich sehr schön. Weil es ein Moment ist, der in so manchen Ehen nicht mehr oft vor kommt.

 

Arno forderte zum Nachsprechen auf mit den folgenden Worten:  “Du bist wunderschön. Wie schön das es dich gibt. Es ist ein wunderbarer Abend mit dir. Gott hat uns lieb und ich liebe dich auch. Ich freue mich, mit dir den Weg zu gehen.” Wunderbare Worte, nicht wahr? Wann hast du diese Worte deinen Ehepartner das letzte Mal gesagt? Wie wäre es, wenn du deinen Partner Sie mal wieder öfters sagst und auch mal wieder so richtig verwöhnst? Wie wichtig ist das doch, den Partner immer wieder neu zu entdecken als ein großes Geschenk von Gott. Und diesen Menschen etwas gutes zu tun, ist unsere vordringlichste Aufgabe auf dieser Erde. Alles andere ist nicht so wichtig als diese Menschen, die wir einmal geheiratet haben, zu verwöhnen in positiven Sinne. Ich bin ganz und gar für dich da. Ich denke, das sind Worte, die wir in unser Herz schreiben sollten. Für immer.

 

Auch 2018 wird es wieder einen festlichen Eheabend geben. Die Vorbereitungen  dafür laufen schon. sobald der Termin bekannt ist, wird es hier stehen. Vielleicht hört ihr euch bis dahin noch einmal den Vortrag von Arno Kawohl an.

 

Ihr könnt ihn hier downloaden: “Die Ehe – Eine herzliche Verwöhngemeinschaft”

 

Euch allen eine gesegnete Woche